Garmin Pulsuhr mit GPSAm 15. Juni 2007 von 12:15 Uhr bis 13:00 Uhr war ich zu Gast im ARD-Buffet und durfte über das Thema Pulsuhren sprechen. Wir immer war zu wenig Zeit und ich konnte leider nur ein paar Fragen der Zuschauer beantworten. Gerade zum Thema welcher Puls ist der richtige fürs Abnehmen hätte ich gerne noch etwas mehr erzählt. Für alle die es verpasst haben, hier noch einmal das Video.

Aus dem SWR-Podcast (MP4 mit Quicktime Plugin anzuschauen)






Natürlich war die Zeit wieder zu knapp, daher hier noch ein paar Ergänzungen und leider auch eine kleine Korrektur. Ich sagte, dass beim Arzt Laktat abgenommen wird. Natürlich wird einem Blut abgenommen und in dieser Blutprobe wird der Laktatgehalt bestimmt.

Mehr dazu:

Ergänzung:

Auf die Frage, ob es Alternativen zum Brustgurt gibt, sprach ich davon, dass alle anderen System der Pulserfassung mich bisher nicht überzeugen konnten, dass es aber zu den etwas unangenehm zu tragenden Brustgurten aus Gummi auch Alternativen aus Textilband gibt. Was ich allerdings zu erwähnen vergaß, ist die Möglichkeit eine Lösung von Adidas und Polar zu verwenden. Hier ist der Brustgurt bereits in ein Laufshirt eingearbeitet und der Sender wird per Druckknopf befestigt. Ist eine sehr schöne Lösung, kann aber ins Geld gehen wenn man viel Sport treibt und daher auch viele Shirts zum Wechseln braucht. Für Frauen gibt es übrigens auch Sport BHs die sich mit dem Sender ergänzen lassen. Triumph bietet sowas an.

Was leider noch zu kurz kam:

Start Slide Show with PicLens Lite PicLens