In der Sendung ging es darum wie man mit Videos aus dem Netz, z.B. Yoga Video-Podcasts oder Trainingsvideos bei YouTube, fit werden kann.

Außerdem habe ich noch die App mit angeschlossener Community runtastic vorgestellt. Sehr schöne Anwendung mit der man laufen, wandern und Radfahren kann, die Strecken aufnimmt und sie dann auf Wunsch in der Community veröffentlicht. [runtastic.com]

Neu ist, dass man jetzt Pulsmessgeräte mit Smartphones verbinden kann. Bei Android-Telefonen geht das bequem per Bluetooth z.B. mit dem Gurt von Polar. Für das iphone ist ein zusätzlicher Dongle, oder Adapter nötig, der am Kopfhörerausgang angeschlossen wird. Geht zwar auch, aber ist zum Laufen eher unpraktisch. Zu sehen gibt es die Lösungen wie immer im Video.

Start Slide Show with PicLens Lite PicLens